DE | EN | FR

Nasskühltürme der GFK-Baureihe sind korrosionsbeständige Gegenstrom- kühltürme aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Sie sind außerordentlich korrosionsbeständig. Zahlreiche Details erlauben eine exakte Anpassung an die kundenspezifischen Betriebsbedingungen.

Die Kühltürme sind ohne Unterschale zum direkten Überbauen auf Becken geeignet. Sie können auf verzinkten Stahlrahmen sehr flexibel angeordnet werden. Auch zur Aufstellung auf einem Container sind sie gut geeignet.



Technische Daten (Auszug)

* Rückkühlleistung, Wassermenge, Motor(en) und Ventilator(en) beziehen sich auf Auslegungsbedingungen qEin/ qAus/ qFeuchtkugel: 32 °C / 27 °C / 21 °C ohne Schalldämpfer.
Bei Abweichungen bitte konkretes Angebot anfordern.


Technische Daten (Auszug)

Download Technische Daten

Einsatzbereiche

  • zur Rückkühlung ohne Kälteaggregate in Autoclaven, Brauereien, Brennereien, Chemieanlagen, Drahtziehmaschinen, Druckereien, Elektroöfen, Galvanikbäder, Generatoren, Getränkeindustrie, Gießereien, Heißwasserpumpen, Molkereien, Motorenprüfstände, Reinigungsanlagen, Transformatoren,Vakuumpumpen, Zementfabriken
  • Kälteanlagen zur Abführung der Kondensatorabwärme
  • in der chemischen Industrie, Kunststoffverarbeitung, in Reinigungsbetrieben und bei der Lösungsmittelrückgewinnung

Vorteile

  • sehr effektiv durch extrem hohen Nutzungsgrad (ca. 100 „COP“)
  • sehr hohe Kühlleistungsbereiche von ca. 30 kW bis 2000 kW
  • durchdachtes Design, aufeinander abgestimmte Komponenten
  • einfache, bewährte Konstruktion, geringe Unterhaltungskosten
  • exakt an den Bedarfsfall angepasste Kühlleistung
  • umfangreiches Zubehörprogramm für individuelle Leistungsprofile
  • sehr niedriger Stromverbrauch, wartungsfreundlich