DE | EN | FR

Die Foundry Service GmbH hat die modulare Planeten-Getriebebaureihe RSD 60–140 speziell für den rauen Einsatz in Gießereien entwickelt. An Gießpfannen unterschiedlichster Art und Gröse sorgen die Getriebe als treibende Kraft zwischen Mensch und feuerflüssiger Masse für den reibungs- losen und sicheren Betrieb.

Durch die produktbezogene Bauweise des Abtriebsbereichs können heute die Getriebelaschen als Drehmomentaufnahme an die Materialstärken der Tragarme angepasst werden. Die in die Getriebe eingebauten Bremseinheiten wirken automatisch in beide Kipprichtungen und halten die Giespfanne im jeweiligen Kippwinkel. Alle integrierten Bremseinheiten sind kompatibel zu den bestehenden Getriebegrösen aus unserem Hause und der Firma Marbaise Hanlo LS GmbH, Bauart Sensenbrenner, Typenreihen SG 179 – 183 und PG 323 – 325.

Großanlagen von 25 t und mehr benötigen große Antriebe. Insbesondere hier sind die Erfahrungen von 30 Jahren sehr wesentlich, da sie für unsere Partner und Kunden ständige Innovation bedeutet.

So werden heute Vorgelegegetriebe nur noch 2stufig ausgelegt, wobei jedes Verzahnungselement doppelt gelagert und das Stirnrad mit einer Vielkeilverzahnung ausgerüstet ist. Die Getriebe sind so modular aufgebaut, dass die nachträgliche Montage eines Druckluftmotors jederzeit und problemlos möglich ist.

Unsere speziellen Vorgelegegetriebe sind:

  • Typ SG 914 und PG 324 - Fassungsvermögen bis 35 t
  • Typ SG 978 und PG 325 - Fassungsvermögen bis 65 t
  • Typ SG 1017 und PG 325 VA - Fassungsvermögen bis 110 t